Blick in die Zukunft mit Völva, der Weissagerin Skip to content

Blick in die Zukunft mit Völva, der Weissagerin

Völva Vikunnar, die anonyme Weissagerin des Wochenmagazins Vikan, hat wie jedes Jahr ihre Voraussage für 2012 abgegeben:

Das Jahr 2012 bringt ihrer Ahnung nach Island viel vulkanische Aktivität. Katla wird ebenso ausbrechen wie Hekla und ein paar kleinere Vulkane im Vatnajökull-Gletscher. Auch nahe der Hauptstadt wird es zwei Eruptionen geben, in den Bláfjöll-Bergen, dem Skigebiet Reykjavíks, und auf der Reykjanes-Halbinsel, wo der Flughafen Keflavík liegt.


spakona_ps

Die Völva prophezeit, dass Ólafur Ragnar Grímsson zum fünften Mal als Präsident wiedergewählt wird und die Koalitionsregierung unter Führung von Jóhanna Sigurðardóttir auseinanderbricht. Es wird Neuwahlen geben und eine neue Mitte-Rechts-Regierung aus Unabhängigkeitspartei und Sozialdemokraten. Ministerpräsidentin Jóhanna Sigurðardóttir wird zurücktreten und sich aus der Politik verabschieden. Sigmundur Davíð Gunnlaugsson wird den Vorsitz der Fortschrittspartei verlieren.

Bezüglich der Medien weissagt die Völva, dass die Tageszeitung Morgunblaðið in Schwierigkeiten gerät, die TV-Station Skjár1 geschlossen werden muss und es bei der Mediengesellschaft 365, die im Besitz von Jón Ásgeir Jóhannesson ist, erhebliche Veränderungen geben wird.

Trotz all dieser überwiegend düsteren Prognosen prophezeit die Völva der isländischen Musikszene ein glänzendes Jahr mit internationalen Erfolgen für Mugison, Björk und die Bands Sigur Rós und Of Monsters and Men.

Auch der Regisseur Kormákur und die Sportlerin Annie Mist Þórisdóttir, die 2011 zur fittesten Frau der Welt gekürt wurde, werden laut Völva, im neuen Jahr international erfolgreich sein.

Hier noch ein Tipp der IR-Redaktion:

Wenn Sie wissen wollen, ob Ihr Islandurlaub 2012 tatsächlich von Vulkanausbrüchen getrübt werden könnte, befragen Sie doch einfach mal das Knochenorakel.

Sie brauchen dazu nur das Sprungbein eines Schafes. Legen Sie es an die Wange und drehen Sie es dabei in der Handfläche, während Sie diesen alten isländischen Kinderreim sprechen:

Spávala mín, ég spyr þig að,

ég skal þig með gullinu gleðja

og silfrinu seðja

ef þú segir mér satt.

En í eldinum brenna

ef þú skrökvar að mér.

Mein Weissag-Knochen, ich frage dich dies,

ich werde dich mit Gold ergötzen

und mit Silber überhäufen,

wenn du mir die Wahrheit sagst.

Aber im Feuer verbrennst du,

wenn du mich belügst.

Dann stellen Sie Ihre Frage und lassen den Knochen fallen. Zeigt die nach außen gewölbte Seite nach oben, heißt die Antwort „Ja“. Zeigt sich die hohle Seite, bedeutet das „Nein“.

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter