Benzinpreise erreichen Rekordhoch Skip to content

Benzinpreise erreichen Rekordhoch

Die Mineralöl-Firma N1 erhöhte am Montag den Benzinpreis pro Liter um ISK 5 und den Preis pro Liter Diesel um ISK 4,5. Ein Liter Benzin kostet jetzt ISK 218, (EUR 1,4) und ist damit so teuer wie nie zuvor. Ein Liter Diesel kostet nach der Erhöhung ebenfalls ISK 218.

traffic-low_pk

Themenfoto: Páll Kjartansson.

Magnús Ásgeirsson, Einkaufsleiter von N1, sagte gegenüber Morgunbladid, es gebe mehrere Gründe für die Preissteigerung: die Entwicklung des Preises auf dem Weltmarkt, die Schwäche der Isländischen Krone gegenüber dem US-Dollar und angehobene Steuern.

Die Steuern gehen nach oben, wenn neue Lieferungen jeglicher Art von Brennstoff in den Verkauf gehen, erklärte Ásgeirsson, die jüngste Phase beim Anheben der Kraftstoffsteuern sei im Dezember vom Isländischen Parlament Althingi beschlossen worden, und zeige derzeit ihre Wirkung.

(gab)

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter