Backyard – Klänge aus dem Hinterhof Skip to content

Backyard – Klänge aus dem Hinterhof

backyard_posterIsländer sind für ihre Spontaneität bekannt. Das trifft besonders auf die Künstler zu. Legendär ist inzwischen das Festival „Aldrei fór ég suður“ (Nie fuhr ich nach Süden), das 2003 einer Kneipenidee von Mugison und seinem Vater entsprungen ist.

Es findet seitdem alljährlich zu Ostern in Ísafjörður in den Westfjorden statt, wobei weder die Bands noch die auswärtigen Zuhörer wissen, ob die Witterungsverhältnisse eine Anreise zulassen.

FM Belfast ist kein britischer Fußballverein, sondern eine 2005 gegründete Musikband aus Reykjavík, die bereits mehrmals an dem Westfjord-Festival teilgenommen hat.

2009 hatte einer ihrer Gründer, der Musiker Árni Rúnar Hlöðversson, die Idee, in seinem kleinen Hinterhof in Reykjavík Live-Aufnahmen zu machen.

Die Idee verselbständigte sich, wurde zu einem Festival mit ganz eigenem Charme und zum Film „Backyard“.

Regisseur Árni Sveinsson „begleitet Rúnar bei den hektischen und mitunter chaotischen Vorbereitungen: Wie er die Technik organisiert, die Nachbarn einlädt, für sie Pizza und Pfannkuchen backt und für gutes Wetter betet,“ heißt es im Ankündigungstext.

Neben FM Belfast spielen auf dem Hinterhof-Festival Múm, Hjaltalín, Retro Stefson, Sin Fang Bous, Borko und Reykjavík!

„Backyard“ lief auf mehreren internationalen Filmfestivals und auch beim letztjährigen Filmfest Hamburg. Am kommenden Freitag, den 20. Januar, wird „Backyard“ im Rahmen der Reihe „Sound on Screen“ im „Universum“ in Braunschweig gezeigt. Beginn 19 Uhr.

Eine Organisatorin der Musikfilmreihe teilte uns mit: „Der Film wird leider keinen deutschen Kinostart haben. Wir haben uns aber direkt an den Regisseur gewandt, der ihn uns zusammen mit dem isländischen Filminstitut gern für eine einzige Vorführung zur Verfügung stellt (im Original mit engl. UT).“

Als Vorfilm gibt es den reizenden Animationsfilm „Der Bär und der Jäger“ von Joachim Brandenberg. Der alte Jäger bekommt in seinem isländischen Heimatstädtchen, das er vor einem Eisbären gerettet hat, ein großes Begräbnis. Doch niemand weiß … Ein Animationsfilm zu Klängen von Sigur Rós, der auch Bärenfreunde erfreut.

Hier können Sie sich den Film nach kurzer Anmeldung kostenfrei ansehen.

Hier finden Sie den Trailer zu „Backyard“ und hier Informationen zur Reihe „Sound on Screen“.

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts