B-Finale der T 1 Skip to content

B-Finale der T 1

Es beginnt zu kribbeln, die Finale nähern sich. Ein weiteres ließ am Vormittag die Bahn erbeben – die Prüfung T 1 (schwere Töltprüfung). Qualifiziert hatten sich zwei norwegische Reiter, zwei Deutsche und eine US-Amerikanerin. Frauke Schenzel hatte ihre Teilnahme zurückgezogen, um sich auf andere Prüfungen zu konzentrieren.

Alle Aufgabenteile werden in den Finals auf beiden Händen geritten. Vor allem der Aufgabenteil des langsamen Tölt, wo die Pferde auf langer Strecke zusammengestellt werden müssen, was dem Islandpferd gebäudetechnisch und anlagebedingt nicht gerade geschenkt ist, fordert viel Kraft.

kopie_von_tigull
Tigull frá Kleiva. Reiter ist Bernt Severinsen. Foto: Henk Peterse

Die makellosen reinen Schimmel, aus Deutschland, Dagur und Dröfn frá Litla-Moshvoli, beide turniererfahrene WM-Kämpen, liefen unter Zingsheim und Reber routiniert ihre Runden.

Dazwischen schimmerte eine eher unbekannte Perle aus Norwegen – Tigull frá Kleiva, geritten von Bernt Severinsen, fiel bei allem Aufgabenteilen in dieser körperlich wie mental extrem harten Prüfung ausgesprochen positiv auf. Er war nicht überspannt im langsamen Tölt wie etwa Kiljan frá Blesastöðum, der unter seiner norwegischen Reiterin Gry Hagelund darauf prompt mit Hüpfen und Taktfehlern, und mit Kürzertreten in den Pausen reagierte.

Tigulls Schweif wehte ruhig und locker hinter ihm her, sein Maul verriet, daß es zufrieden mit der Hand seines Reiters war. Dieses Bild hielt sich über die Tempounterschiede bis hin zum starken Tempo, wo Dynjandi frá Dalvík unter Ásta Bjarnadóttir-Covert mit Leichtigkeit überraschte und Kiljan von seinen Taktfehlern eingeholt wurde.

Mit einer Gesamtpunktzahl von 8,00 verpasste Tigull frá Kleiva den Einzug ins Finale nur knapp hinter Dagur, der 8,17 Punkte erzielte.

Hier sehen Sie ein Video der Prüfung.

Und hier gibt es die Ergebnisse von isibless.de

06: 186 Karly Zingsheim [DE] – Dagur [DE2001143741] 8,17

SLOW 8,0 – 8,0 – 8,0 – 8,5 – 8,5 = 8,17

LENG 8,0 – 8,0 – 8,0 – 8,0 – 7,5 = 8,00

FAST 8,0 – 8,0 – 9,0 – 8,5 – 8,5 = 8,33

07: 124 Bernt Severinsen [NO] – Tígull fra Kleiva [NO2006102022] 8,00

SLOW 8,5 – 8,0 – 8,0 – 7,5 – 8,5 = 8,17

LENG 8,0 – 8,0 – 8,0 – 7,0 – 7,5 = 7,83

FAST 8,5 – 8,0 – 8,5 – 7,0 – 7,5 = 8,00

08: 172 Ásta D. Bjarnadóttir-Covert [US] – Dynjandi frá Dalvík [IS1997165190] 7,95

SLOW 8,5 – 8,0 – 7,5 – 8,5 – 8,0 = 8,17

LENG 7,5 – 8,0 – 8,5 – 7,5 – 7,5 = 7,67

FAST 8,0 – 8,5 – 8,0 – 8,0 – 8,0 = 8,00

09: 191 Uli Reber [DE] – Dröfn frá Litla-Moshvoli [IS2001284988] 7,67

SLOW 8,0 – 7,5 – 7,0 – 8,0 – 7,5 = 7,67

LENG 8,0 – 7,5 – 7,5 – 7,5 – 7,5 = 7,50

FAST 8,0 – 7,5 – 8,0 – 7,5 – 8,0 = 7,83

10: 128 Gry Hagelund [NO] – Kiljan frá Blesastöðum 1A [IS2002187810] 7,17

SLOW 8,5 – 8,0 – 7,0 – 8,0 – 7,0 = 7,67

LENG 7,5 – 7,0 – 7,5 – 7,5 – 7,0 = 7,33

FAST 6,5 – 6,5 – 6,5 – 6,5 – 7,5 = 6,50

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts