Ausstellung “Rababari” in Stadtbibliothek Reykjavík Skip to content

Ausstellung “Rababari” in Stadtbibliothek Reykjavík

Die Ausstellung “Rababari” (Rhabarber) der bildenden Künstlerinnen Anna Sigrídur Hródmarsdóttir und Gudrún Hadda Bjarnadóttir wurde am vergangenen Freitag in der Artótek Galerie der Stadtbibliothek Reykjavík eröffnet.

Hródmarsdóttir arbeitet mit Ton und ist auch Malerin. Ihre Motive sind ziemlich traditionell. So haben beispielsweise die Berge im Skagafjord, Nordisland, viele ihrer Werke inspiriert, heisst es in der Pressemitteilung.

Bjarnadóttir webt, malt, fotografiert und arbeitet mit anderen Textilien und Materialien. Stickerei und andere isländische Kulturtechniken haben ihre künstlerische Kreativität inspiriert.

Die Künstlerinnen haben ihrer Werke bei früheren Gelegenheiten schon gemeinsam gezeigt. Die Themen ihrer Ausstellungen beziehen sich oft auf Lebensmittel, wie Miesmuschel, Fleischsuppe und Sushi. Ihre gegenwärtige Ausstellung ist dem Rhabarber gewidmet.

Übersetzung: Bernhild Vögel.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter