Archäologische Ausgrabungen beim Krankenhaus abgeschlossen Skip to content

Archäologische Ausgrabungen beim Krankenhaus abgeschlossen

Scherben aus Porzellan und Keramik und Phiolen aus dem 19. Jahrhundert sind unter den Objekten, die im Sommer bei einem Ausgrabungsprojekt auf dem Grundstück des Landeskrankenhauses Landspítali in Reykjavík gefunden wurden.

graenaborg-archeology_ruv

RÚVs Video von den Ausgrabungen.

Das Projekt ist nun abgeschlossen, und vergangene Woche wurde das Ausgrabungsgebiet mit Erde zugeschüttet, berichtet ruv.is.

Der 1830 erbaute Bauernhof Graenaborg stand lange Zeit auf dem Land von Landspítali und war fast ein Jahrhundert lang bewohnt.

Die Überreste des Bauernhofs konnten klar erkannt werden, und es scheint so, als sei das Haus auf den Überresten eines noch älteren Hauses erbaut worden.

Das archäologische Projekt wurde wegen eines projektierten Bauvorhabens auf dem Gebiet durchgeführt; ein neues Krankenhausgebäude wird dort gebaut.

Hier sehen sie ein Video der Ausgrabungen.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter