Aquatrainer aus Island Skip to content

Aquatrainer aus Island

Das isländische Unternehmen Formax liefert Aquatrainer für Pferde in alle Welt, schreibt visir.is

mjoelnir
Nicht immer ist es möglich, draußen zu trainieren. Foto: Dagmar Trodler/Iceland Review

Bereits 14 solcher Großgeräte sind aus dem kleinen Dorf im Flóamannahreppur in Südisland ausgeliefert worden, unter anderem im Dezember zwei an die Königsfamilie in Dubai. Formax arbeitet mit dem isländischen Technikentwicklungsfonds zusammen, um auch Geräte für größere Pferderassen anbieten zu können.

Vor allem im sportlichen Bereich, aber auch im Wiederaufbau nach Verletzungen erfreuen sich Aquatrainer großer Beliebtheit. Der Trainingseffekt gilt als größer, weil die Laufmuskulatur gegen den Wasserwiderstand anarbeiten muss. Die Pferde werden mit einer speziellen Windel ausgerüstet, damit Pferdeäpfel nicht ins Wasser fallen.

Im Video der Nachricht ist Bjarni zu sehen, ein brauner Islandwallach, der alle Aquatrainer “probeläuft”, bevor sie außer Landes gehen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts