Anti-Walfang-Petition peilt eine Million Unterschriften an Skip to content

Anti-Walfang-Petition peilt eine Million Unterschriften an

Eine Petition auf avaaz.org gegen das gewerbsmäßige Jagen von Finnwalen in Island sowie die Lieferung von Walfleisch von Island nach Japan, ist bereits fast 800.000 Mal unterzeichnet worden und nähert sich rasch dem Ziel von einer Million.

Mit der Petition soll Timothy Harris, der Premierminister der karibischen Insel St. Kitts und Nevis auf den Kleinen Antillen, davon abgehalten werden, mit dem Frachter Winter Bay, der dort registriert ist, isländisches Walfleisch nach Japan zu transportieren.

„Während die Walfänger ihre Harpunen bereit machen, will ihr Chef noch schnell das Walfleisch vom letzten Jahr nach Japan verschiffen. Über 1.700 Tonnen davon sollen unter der Flagge von St. Kitts und Nevis das eisige Meer zwischen Russland und dem Nordpol durchqueren“, ist auf der Seite zu lesen.

„Doch wenn der winzige Karibikstaat dem Schiff einfach seine Flagge entzieht, kann es den Hafen nicht verlassen. Der Inselstaat lebt vom Tourismus, und wenn wir ihn ins Auge der weltweiten Öffentlichkeit rücken, können wir seinen Ruf aufs Spiel setzen“, droht Avaaz.

„Eine isländische Walfangflotte will in Kürze die Jagdsaison eröffnen, um 150 bedrohte Finnwale zu töten. Wir sind dieser Grausamkeit schon einmal in die Quere gekommen und können sie jetzt ein für alle Mal beenden“, meint Avaaz, aber die Zeit sei knapp.

Ruv.is weist indes darauf hin, dass die Unterschriftenliste nicht verfügbar sei, ihre Authentizität demnach nicht überprüft werden könne. Wer die Petition unterzeichnen möchte, muss sich auf den Internetseiten der Bewegung registrieren.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter