Angeln im Þingvallavatn weiterhin eingeschränkt Skip to content

Angeln im Þingvallavatn weiterhin eingeschränkt

Wegen der andauernden Kälte ist die Fischpopulation im Þingvallavatn weit hinter der normalen jahrenszeitlichen Entwicklung zurückgeblieben, daher müssen auch weiterhin alle Fische wieder freigelassen werden, wie es schon im Frühjahr üblich war.

Der diesjährige Monat Mai war der kälteste seit dem Jahr 1979 und der Sommer hält nur zögerlich Einzug in Flora und Fauna. Zum Schutz der Forellenpopulation in dem beliebten Angelparadies bleibt das Angeln bis zum 15. Juni daher weiterhin auf Fliegenfischen beschränkt, berichtet Vísir.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter