Altes Foto von Reykjavík Skip to content

Altes Foto von Reykjavík

Ein Engländer mit Namen Thomas Throup (1867 – ?) reiste im Jahr 1898 mit dem Schiff Talisman nach Island, um zu fotografieren. Im gleichen Sommer entstanden diese Bilder von Reykjavík.

5a_thomas-throup

5b_thomas-throup

Sie wurden von einem Hausdach an der Ecke von Þingholtsstæti und Bankastræti aufgenommen, man kann den Hafen von einer Ecke aus sehen, die heute zugebaut ist. Außerdem wurde Land aufgeschüttet.

Das Foto wurde coloriert. Es wirkt, als wäre es bei Nacht aufgenommen worden, doch hat der Fotograf den Mond und die erleuchteten Fenster nur hinzugefügt, um einen dramatischen Effekt zu erzielen.

Throup ist viel im Land herumgereist und hat eine Sammlung von colorierten Bildern erstellt. Das Reykjavíker Foto trägt die Bildunterschrift: „Reykjavík, die Haupstadt Islands. Kein großer Ort, nur 7000 Einwohner. Insgesamt leben heute in Island 85.000 Einwohner, und ihre Zahl ist seit dem 11. Jahrhundert nur um 20.000 gestiegen.“

Das Foto stammt aus der Fotosammlung des Nationalmuseums.

Falls Sie mehr über diesen Fotografen wissen, schicken Sie uns gerne eine email: [email protected].

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter