Airbnb in Reykjavík auf dem Prüfstand Skip to content

Airbnb in Reykjavík auf dem Prüfstand

Die Anzahl der Hotels auf dem Reykjavíker Laugavegur und in der Hverfisgata muss überprüft werden, sagte Reykjavíks Bürgermeister Dagur B. Eggertsson in einem Interview des Radiosenders Ras2 heute morgen. Es sei schwer, schnell genug auf den rasanten Anstieg des Tourismus zu reagieren.

Bei der Vergabe von Baugenehmigungen für Hotels versuche man bereits, die Lage zu entzerren und Neubauten aus dem Stadtzentrum zu verlagern.

In Frage komme auch durchaus, das Airbnb-Vermietungssystem noch weiter zu beschränken, berichtet RÚV.

Kleinere Gemeinden auf dem Land wie etwa Vík í Mýrdal, haben die Kurzzeitvermietung von Wohnungen an Touristen bereits untersagt, um der Wohnungsnot für Einheimische entgegenzuwirken.

Einer neueren Untersuchung der Íslandsbanki zufolge nutzt einer von fünf Touristen das Airbnb-System, insgesamt haben im vergangenen Jahr 211.000 Touristen per Privatvermietungssystem übernachtet. Hingegen wird es in Reykjavík immer schwerer, Wohnungen für einen längeren Zeitraum anzumieten. Dagur spricht ausdrücklich von Wohnraum, der für Kurzzeitvermietung erworben wird, nicht von Wohnungstausch.

In diesem Jahr ist eine Rekordzahl von etwa 300.000 Urlaubern in die Touristeninformation in Reykjavík gekommen, unter anderem auf der Suche nach Unterkunft. Im vergangenen Jahr waren es nur 69.000 Urlauber gewesen.

Reykjavík sei nicht die einzige Stadt, die mit dem Problem zu kämpfen habe. Im November wollen die Vertreter von zehn europäischen Stadtsen zusammentreffen, um eine internationale Lösung zu finden. “Das ist ähnlich wie der Klimawandel,” sagte Dagur, “da gibt es keine Ländergrenzen. Und wir müssen der Tatsache ins Auge sehen, dass wir eine grosse Tourismusstadt sind und das Problem wie andere auch lösen müssen.”

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter