Adoptionsabkommen zwischen Island und Russland Skip to content

Adoptionsabkommen zwischen Island und Russland

Ein Abkommen über die Adoption von russischen Kindern durch isländische Familien soll in den kommenden Wochen unterzeichnet werden, berichtet ruv.is.

infant_psThemenfoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Politiker beider Länder hatten drei Jahre lang an dem Abkommen gearbeitet. Vor etwa einem Jahr hatte der russische Außenminister Sergei Lavrov sich bereiterklärt, in die Endphase der Planung einzusteigen.

Ein Entwurf des Abkommens ist nun am vergangenen Freitag nach Russland gesandt worden. Man erwartet, dass ein Vertreter der russischen Regierung in Kürze nach Island reisen wird, um das Abkommen stellvertretend zu unterzeichnen.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter