50.000 Brillen für die Sonnenfinsternis Skip to content

50.000 Brillen für die Sonnenfinsternis

Mehr als 50.000 Spezialbrillen für die am kommenden Freitag stattfindende Sonnenfinsternis werden in den kommenden Tagen an isländische Schulkinder im Alter von sechs bis sechszehn Jahren verteilt werden. Die Schüler in der Rimaskóli in Grafarvogur waren die ersten, die ihre Brillen gestern erhielten, berichtet Vísir.

Die Brillen sind eine Spende der Sternwarte von Seltjarnanes, der astronomischen Webseite Stjörnuvefurinn und Hotel Rangá. Da Schulkinder eigentlich keine Geschenke von privaten Organisationen annehmen dürfen, werden die Brillen als Unterrichtsmaterial gehandelt und sollten nach dem Ereignis offiziell wieder zurückgegeben werden.

Die Sonnenfinsternis ist nach 61 Jahren zum ersten Mal beinahe vollständig in Island zu sehen, und die Gelegenheit ist einmalig. Da die Strahlen der Sonne gefährlich sind und die Augen irreversibel schädigen können, ist es wichtig, eine Spezialschutzbrille zu tragen, wenn man in die Sonne schauen will. Eine normale Sonnenbrille reicht dafür nicht aus.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter