30 Jahre im Zeitraffer Skip to content

30 Jahre im Zeitraffer

Die populäre Wissenschaftszeitung Lifandi Vísindi empfiehlt auf ihrer Facebookseite eine Zeitraffermaschine von Google Earth, mit der man die Veränderungen eines beliebigen Ortes auf der Erde über die vergangenen 30 Jahre beobachten kann.

Man sieht zum Beispiel, wie verschneit die Winter in Island gewesen sind, wie die Gletscher reagieren und wie die Besiedlung des Landes fortschreitet.

Wenn man Kárahnjúkar hydropower plant in die Suchmaschine eingibt, kann man dem Entstehen von Islands grösster Talsperre im zentralen Hochland zuschauen.

Hier ist der link zum Zeitraffer.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter