„Spatzen“ räumen Preis in San Sebastian ab Skip to content

„Spatzen“ räumen Preis in San Sebastian ab

Rúnar Rúnarssons Film “Spatzen” hat beim 63. Internationalen Filmfestival in San Sebastian den die Goldene Muschel verliehen bekommen, berichtet das Magazin variety.com.

„Spatzen“ ist Rúnars zweiter Film. Der erste, „Volcano“ hatte im Jahr 2011 in Cannes teilgenommen. „Spatzen“ ist die Geschichte eines Erwachsenwerdens vor der majestätischen Kulisse der Westfjorde.

Ein Sechzehnjähriger aus Reykjavík zieht in die Westfjorde, um dort bei seinem Vater zu leben. Rúnar führte Regie und schrieb auch das Drehbuch. In den Hauptrollen sind Atli Óskar Fjalarsson, Ingvar E. Sigurðsson, Rakel Björk Björnsdóttir und Rade Serbedzija zu sehen.

Der Film wird am 2. Oktober anlässlich des Reykjavík International Film Festival (RIFF) im Háskólabíó Premiere haben.

Das internationale Filmfestival von San Sebastian gehört zu den respektiertesten seiner Art weltweit.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts