„Buch der Weisheit” an isländisches Institut gespendet Skip to content

„Buch der Weisheit” an isländisches Institut gespendet

Das Árni Magnússon Institute for Icelandic Studies, das eine Sammlung alter Handschriften – darunter auch die isländischen Sagas – beherbergt, erhielt vor Kurzem ein seltenes Buch als Spende, das aus dem 15. Jahrhundert stammt.

ancient-manuscript_ps

Ein altes Manuskript, ausgestellt im Kulturhaus. Foto: Páll Stefánsson.

Das Werk, ein Buch der Weisheit (Super librum Sapientiae), enthält einen Kommentar von Robert Holcot über die Weisheit Salomons, berichtet ruv.is.

Spenderin ist Dr. Margaret Cormack, die schon häufig akademische Studien am Árni Magnússon Institute betrieben hat.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts