Zwei Lose – zwei Gewinne! Skip to content

Zwei Lose – zwei Gewinne!

By Iceland Review

Ein geradezu unwahrscheinliches Glück hatte eine alleinerziehende, zu 75 Prozent schwerbehinderte Mutter im isländischen Lotto in der vergangenen Woche, berichtet visir.is.

Der Jackpot belief sich auf 84,5 Mio, ISK und der Hauptgewinn fiel auf zwei Lose. Es stellte sich heraus, dass die Frau im Besitz beider Lose war. Das erste Los war ein Zweiwochenlos, welches sie jedoch verlor, also kaufte sie ein neues Los. Damit zog sie den einen Hauptgewinn. Da sie stets die gleichen Zahlenreihe benutzte, war das verlorene Los aus der vergangenen Woche auch noch gültig – und der zweite Hauptgewinn.

Als das Lottounternehmen davon hörte, gab es keine Frage, das Los musste gefunden werden! Die Gewinnerin fragte nach eigener Aussage ihren verstorbenen Großvater, durchsuchte ihr gesamtes Haus und das Auto und fand das Los tatsächlich unter dem Autositz.

Nach Angaben von Visir möchte sie ein Haus, ein Auto und ein paar Möbel davon kaufen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!