Zwei Isländer von Yacht vor Grönlands Küste gerettet Skip to content

Zwei Isländer von Yacht vor Grönlands Küste gerettet

Zwei Isländer und ein Malteke sind gestern morgen von einem belgischen Frachtschiff 400 nautische Meilen vor der Küste Grönlands gerettet worden. Die Besatzung der Segelyacht war von Kanada nach Island unterwegs gewesen und hatte in der Nacht zuvor wegen rauer See und einer Windstärke von bis zu 30 Metern pro Sekunde einen Notruf gesendet, berichtet ruv.is.

coastguard01_psFoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Ein Flugzeug der kanadischen Küstenwache war als erstes an Ort und Stelle gewesen und behielt die Besatzung im Auge, bis das der Region am nächsten befindliche Schiff zur Stelle war und die Männer an Bord nehmen konnte.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter