Zugvögel machen Pause in Island Skip to content

Zugvögel machen Pause in Island

Ungewöhnliche Gäste wurden in den vergangenen Tagen in Island gesichtet. Vogelfreunde berichten von ausländischen Zugvögeln, die sich sonst auf ihren Flügen eher selten nach Island verirren, berichtet ruv.is.

Im Südosten der Insel wurden Bergfinken, Mönchsgrasmücken, Rotkehlchen und Zilpzalps beobachtet. In Hvolsvöllur wurde eine Grauwangendrossel gesehen. Dieser Singvogel kommt normalerweise nur in Kanada, Alaska und Sibirien vor.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter