Zahnarzt für alle Kinder kostenlos Skip to content

Zahnarzt für alle Kinder kostenlos

Ab dem 1. Januar 2018 werden die Kosten von Zahnarztbesuchen für Kinder vollständig von der isländischen Krankenversicherung übernommen, berichtet RÚV. Eltern müssen ihre Kinder dazu beim Hauszahnarzt registrieren und einmal pro Jahr 2500 ISK Praxisgebühr bezahlen.

Eine entsprechende Regelung durch die Krankenversicherung und den Verband der Zahnärzte war seit dem Jahr 2013 in Arbeit gewesen. Ziel ist es, dass alle Kinder unter 18 Jahren unabhängig von der finanziellen Lage der Eltern eine ausreichende zahnärztliche Versorgung erhalten.

In Island muss der Zahnarztbesuch selbst bezahlt werden, man hat jedoch die Möglichkeit, über die Gewerkschaft finanzielle Unterstützung zu erhalten.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts