Wunsch nach Flüchtlings-Beauftragten Skip to content

Wunsch nach Flüchtlings-Beauftragten

Ólína Þorvarðardóttir, Abgeordnete der Sozialdemokraten, hat vorgeschlagen, die Regierung solle eine neue Position schaffen, nämlich die eines Beauftragten für Flüchtlinge und Asylsuchende.

Sie geht davon aus, dass die Interessen von Asylbewerbern und Flüchtlingen der Einwanderungsbehörde nicht besonders am Herzen liegen und dass es nicht optimal für das Innenministerium sei, das Isländische Rote Kreuz für die Erledigung deren Aufgaben zu bezahlen.

„Ich liebe die Idee eines Sonderbeauftragten für Asylsuchende und Flüchtlinge”, sagt Atli Viðar Thorstensen vom Roten Kreuz und fügt an, eine solche Einrichtung könnte eine gute Ergänzung zum Schutz ihrer Interessen sein. „Ich liebe auch das Interesse, das Parlamentarier und alle anderen an diesem Thema zeigen”, sagte er gegenüber Vísir.

Atli verneint allerdings den Gedanken, Asylbewerber und Flüchtlinge würden durch den Vertrag zwischen Innenministerium und Rotem Kreuz nicht gut bedient. „Es ist eine relativ neue Regelung, dass Anwälte in einem Team unter dem Roten Kreuz arbeiten. Das Flüchtlingshilfswerk der Vereinten Nationen findet, es sei eine gute Regelung.”

Während der Staat zuvor Rechtsanwälte für einzelne Fälle benannte, werden nun alle Asyl- und Flüchtlingsfälle vom Roten Kreuz gesteuert, welches ein Anwälte-Team zusammengestellt hat.

Innenministerin Ólöf Nordal schrieb am Freitag einen Brief ans Rote Kreuz und die Einwanderungsbehörde, in dem sie um weitere Einzelheiten zum umstrittenen Fall der albanischen Familien und ihrer kranken Kinder, die letzte Woche gegen den Rat der isländischen Ärzte abgeschoben worden waren.

Atli sagt, er freue sich über den Brief, denn er böte dem Roten Kreuz die Gelegenheit, der Ministerin Feedback zu geben und ihr zu zeigen, wie gut die isländischen Behörden zu Artikel 12 des Ausländergesetzes aus dem Jahr stehen.

http://www.visir.is/stydur-hugmynd-um-stofnun-umbodsmanns-

flottamanna/article/2015151219270

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter