Wetterwarnung: Bitte verlassen Sie das Hochland Skip to content

Wetterwarnung: Bitte verlassen Sie das Hochland

Der isländische Zivilschutz bereitet sich auf ein Unwetter vor, welches für diesen Freitag mit heftigen Sturmböen, Starkregen und Schneefall in Gebieten, die in über 200 Meter Höhe liegen, vorhergesagt wurde. Am schlechtesten soll das Wetter im Nordwesten des Landes werden.

snowdrift-northeast_psThemenfoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Die Notfallabteilung des Zivilschutzes wird heute an alle im Hochland lokalisierten Mobiltelefone eine spezielle SMS verschicken und Leute auffordern, die Region zu verlassen. Man erwartet, dass das Hochland wegen schweren Schneefällen unpassierbar sein wird, berichtet ruv.is.

Die Schafzüchter im Norden haben bereits damit begonnen, ihre Schafe von den Bergen zu holen, um ein Desaster wie im Vorjahr zu verhindern, wo tausende der Tiere durch einen frühen Schneesturm verendet waren.

Lesen Sie hier mehr über das vorhergesagte Unwetter.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts