Westisländer auf Ahnenreise Skip to content

Westisländer auf Ahnenreise

Zwölf Menschen aus den USA und Kanada nehmen derzeit am Snorri Programm teil. Ziel dieses Programmes ist, die Verbindungen zwischen Isländern und den Nachkommen isländischer Auswanderer in Nordamerika zu stärken. Die Teilnehmer des Programms haben alle Vorfahren in Island.

Die Skulptur Sólfarid. Foto: Páll Stephánsson

„Das sind zwölf junge Menschen zwischen 18 und 30 Jahren, die meisten von ihnen kommen aus Kanada, ein paar aus den Vereinigten Staaten,“ sagte Projektmanagerin Alexía Björg Jóhannesdóttir visir.is.

Sie werden für sechs Wochen in Island sein. „Die ersten beiden Wochen werden sie in Reykjavik verbringen, Kurse besuchen, die isländische Sprache lernen und an Besichtigungstouren teilnehmen. Mit Hilfe eines Genealogen haben wir ihre Herkunft herausgefunden und Verwandte in Island ausfindig gemacht. Ab diesem Freitag werden sie dann getrennte Wege gehen und die kommenden drei Wochen mit diesen Verwandten, die in ganz Island verstreut leben, verbringen. Manche werden bleiben und auf Farmen arbeiten, andere haben Jobs in den Orten gefunden wo sie leben werden.“

Die meisten zieht es an die Orte ihrer Vorfahren, nach Angaben von Jóhannesdóttir sei das sehr wichtig für sie. Nach dem Aufenthalt bei den Verwandten wird sich die Gruppe wieder treffen und zusammen auf eine Reise durch Island gehen, um die touristischen Attraktionen zu besichtigen.

„Das ist so eine tolle Aktion, und der Empfang der Isländer wärmt das Herz. Die Isländer sind stolz auf ihre Wurzeln, und es war erstaunlich einfach, Leute anzurufen und ihnen mitzuteilen daß wir ihre kanadischen Verwandten gefunden haben. Alle waren sie mehr als bereit, ihre Türen zu öffnen. Ich hatte oft das Gefühl, daß ich diesen Leuten ein Geschenk mache, indem ich die verwandtschaftliche Verbindung herstelle. In manchen Fällen hatten die Leute ja den Kontakt zu den Auswanderern vollkommen verloren. Sie wiederzufinden war ein Anlaß zu großer Freude.“

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter