Weniger Tickets für Iceland Airwaves Skip to content

Weniger Tickets für Iceland Airwaves

By Iceland Review

Für das diesjährige Iceland Airwaves Festival wird es nur 7500 Eintrittskarten statt der 9000 im vergangenen Jahr geben, berichtet Vísir.

Das beliebte Musikfestival plant ausserdem weitere Veränderungen für 2017. Bislang war die Konzerthalle Harpa Hauptbühne für die Konzerte, in diesem Jahr wird der Eldborg-Saal nur drei Konzerte beherbergen, eins mit dem isländischen Sänger Ásgeir, und zwei mit der amerikanischen Band Fleet Fox.

Die anderen Konzerte werden auf 11 offizielle Veranstaltungsorte in Reykjavík verteilt, dazu gibt es drei neue Veanstaltungsorte in Akureyri.

Ausserdem wird es in diesem Jahr weniger off-venue Veranstaltungen geben.

Das Musikfestival Iceland Airwaves findet vom 1. bis 5. November statt. Zwischen Keflavík und Akureyri soll es dann Direktflüge der Inlandsfluggesellschaft Iceland Air Connect geben.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!