Wellen am Reynisfjall sind lebensgefährlich Skip to content

Wellen am Reynisfjall sind lebensgefährlich

Am Karfreitag haben sich Touristen am Strand Reynisfjara westlich von Vík í Mýrdal in akuter Lebensgefahr befunden, wie ein Video des Anwohners Kristinn Kjartansson eindrucksvoll zeigt, schreibt mbl.is (das Video ist unterhalb des Textbeitrags zu sehen).

reynisdrangar_psThemenfoto: Páll Stefánsson/Iceland Review.

Vor fünf Jahren war an diesem Strand eine amerikanische Touristin von den Wellen mitgerissen worden und ertrunken. Zu gewissen Zeiten können die Wellen bis zu zwanzig Meter an den Strand hochschlagen.

Kristinn meint, der Warnschilder gebe es genug am Strand, doch die Leute würden sich einfach keine Vorstellung von der Gewalt der Wellen machen. Dem zunehmenden touristischen Verkehr zum Strand müsse man zumindest mit einer verbesserten Netzabdeckung für Mobiltelefone am Strand begegnen.

Für Ásgeir Magnússon, den Vorsitzenden des Mýrdalshreppur, steht eine Sperrung des Strandes, wie vor einigen Jahren gefordert, nicht zur Debatte. „Alle Besucher sind willkommen hier,“ sagte der Gemeinderat des Mýrdalhreppur gegenüber mbl.is.

Anwohner wüssten allerdings, dass die Wellen an diesem Strand wie im gesamten Süden oft unvorstellbar heftig sein könnten. Er könne nicht nachvollziehen, dass Leute diese Gefahr nicht erkennen.

Man habe mehrfach beobachtet, dass Touristen auf die Felsvorsprünge klettern, um die Höhle östlich vom Reynisfjall sehen zu können. „Bei Flut und hohem Wellengang ist es unmöglich, zu der Höhle zu gelangen. Es passiert jedoch, dass Leute dann versuchen, über die Felsen da hin zu klettern und das geht schief.“

Auch Ágeir glaubt, es gebe genügend Warnschilder am Strand, aber wenn die Leute sie nicht ernstnähmen, sei guter Rat teuer. Das Thema müsse unbedingt weiter diskutiert werden.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts