Warnung: Flusspegel steigen an Skip to content

Warnung: Flusspegel steigen an

Für morgen wird im gesamten Südwesten des Landes, sowie im Nordwesten in der Region Strandir mit zum Teil heftigen Niederschlägen gerechnet, die dazu führen, dass die Flusspegel in den Regionen rasch ansteigen.Dazu kommt ein auffrischender Wind mit Windböen vor allem im Südosten des Landes, warnt der isländische Zivilschutz Almannavarnir auf seiner Facebookseite.

Im Südosten im Raum der Gletscher und Berge muss in den kommenden 48 Stunden mit heftigen Regenfällen und entsprechend anschwellenden Flusspegeln gerechnet werden. Es besteht Überschwemmungsgefahr, sowie die Gefahr von Schlammlawinen.

Bitte fahren Sie vorsichtig in den Gebieten, zelten Sie nicht an Flussufern und informieren Sie sich ausreichend, bevor Sie eine Strecke mit Flussdurchquerungen anstreben. Aktuelle Warnmeldungen finden Sie auf der Startseite von safetravel.is.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter