Vulkanasche-Briefmarken zählen zu den weltweit aussergewöhnlichsten Skip to content

Vulkanasche-Briefmarken zählen zu den weltweit aussergewöhnlichsten

Laut StampNews.com gehört eine Serie von drei mit Vulkanasche vom Ausbruch des Eyjafjallajökull im vergangenen Frühjahr beschichtete Isländische Briefmarken zu den weltweit aussergewöhnlichsten Marken.

volcanicashstamps_post

Mit freundlicher Genehmigung des Iceland Post.

Die Briefmarken, die am 22. Juli 2010 von der Isländischen Post herausgegeben wurden, belegen den zweiten Platz.

Die drei Marken, die die Vulkanausbrüche am Fimmvörduháls und im Eyjafjallajökull abbilden, enthalten Vulkanasche, die am 17. April 2010 niederging. Sie wurden von den Grafikern Borgar Hjörleifur Árnason und Hany Hadaya entworfen, berichtet mbl.is.

Schon früher standen Isländische Briefmarken auf der Bestenliste von StampNews.com; zunächst erreichten Briefmarken, die mit wärme-aktivierter Tinte beschriftet waren, den zweiten Platz, im Jahr davor belegte eine leuchtende Marke mit dem Bild des Imagine Peace Tower auf der der Hauptstadt vorgelagerten Insel Videy den dritten Platz.

(gab)

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter