Viele Island-Veranstaltungen in Deutschland Skip to content

Viele Island-Veranstaltungen in Deutschland

Islandfreunde können sich derzeit nicht über ein geringes Veranstaltungs-Angebot beklagen.

Noch bis zum 10. April zeigt die Galerie Moeller Fine Art, Tempelhofer Ufer 11 D in Berlin Gemälde, Zeichnungen und Skulpturen von Einar Örn (1946-2008). Ausgestellt sind hauptsächlich Werke aus den späten 80er-Jahren.

Bis 17. April können noch Werke von Ragna Róbertsdóttir in der Hamish Morrison Galerie, Heidestr. 46 – 52 in Berlin betrachtet werden. Die Künstlerin verwendet bei den gezeigten Ausstellungsstücken als Grundlage Isländische Gesteine und Mineralien.

Noch bis 25. April ist im Frankfurter Kunstverein die Ausstellung „Das Wesen im Ding“ zu sehen, bei der auch Werke von Egill Saebjörnsson gezeigt werden.

Am 28. April startet die Schau „Innen Stadt Aussen“ von Ólafur Elíasson im Martin-Gropius-Bau in Berlin.

Die Band Benni Hemm Hemm gibt im April gleich vier Konzerte in Deutschland. Am 16. April spielen die vielseitigen Isländer im E-Werk in Erlangen, am 17. im Glashaus, Berlin, am 18. im Hafenklang in Hamburg und am 19. im Kulturbunker, Köln.

Jazz- und Folksängerin Ragnheidur Gröndal tritt am 23. April beim Weltmusikfestival in Kassel auf und ist am 24. April im Felleshus der Nordischen Botschaften in Berlin zu Gast.

Zusammenfassung: Gabriele Schneider.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter