Video: Kostumspass am Aschermittwoch Skip to content

Video: Kostumspass am Aschermittwoch

Heute ist Aschermittwoch, Islands ultimative Antwort auf Fasching, Karneval, St. Martinstag und Halloween zusammen. An vielen Grundschulen haben die Kinder heute frei. Sie verkleiden sich fantasievoll und strömen ins Stadtzentrum, um in den Geschäften und Büros Süssigkeiten zu ersingen.

Aschermittwoch (öskudagur auf Isländisch) kommt nach dem bolludagur, dem „Krapfentag“ und sprengidagur, dem „Aufplatztag“. Alle diese Tage beziehen sich auf die Fastenzeit.

Obwohl der Aschermittwoch keiner isländischen Tradition entspringt, besteht nur in Island der Brauch, mit Asche gefüllte Säckchen am Rücken von ahnungslosen Leuten anzuheften.

Spark Design Space in Reykjavík stellt gegenwärtig Aschesäckchen aus, die von verschiedenen Künstlern gestaltet wurden, und verkauft sie für Wohltätigkeitszwecke.

Auch das Büro der Iceland Review bekam ein paar Aschermittwochsbesucher. Páll Kjartansson hat heute morgen das Video aufgenommen.

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter