Vereiste Straßen in Teilen des Landes Skip to content

Vereiste Straßen in Teilen des Landes

Der Bergpass Hellisheiði, der Reykjavík mit Südisland verbindet, ist nach Schneefällen in der vergangenen Nacht vereist. Auch weitere Bergpässe im Südwesten, aber auch Straßen im Südosten des Landes sind eisglatt.

Die Öffnung der Gebirgspässe Hrafnseyrarheiði und Dynjandisheiði im südlichen Teil der Westfjorde, die seit Dezember geschlossen sind, wird sich nun bis nach dem Wochenende verzögern. Der Schnee dort ist tiefer als jemals in den zurückliegenden zwei Jahrzehnten, berichtet visir.is.

Das Fahren im gesamten Hochland, wo die Erde zu tauen beginnt, ist verboten.

Besuchen Sie vegagerdin.is für ständige Updates in Sachen Straßenzustand und vedur.is für den aktuellen Wetterbericht.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts