Unbekannter lockt Kinder ins Auto Skip to content

Unbekannter lockt Kinder ins Auto

In Hafnarfjördur bei Reykjavík hat ein Unbekannter in den vergangenen Tagen bei mindestens drei Gelegenheiten versucht, Kinder in sein Auto zu locken. Er wird als dick beschrieben und fährt einen grossen, alten, blauen amerikanischen Wagen mit abgedunkelten Scheiben.

hafnarfjordur_pk

Hafnarfjördur. Foto: Páll Kjartansson.

Er soll am Mittwoch vor der Schule Setbergsskóli ein Mädchen angesprochen haben. „Sie war nicht sicher, ob es ein oder zwei Männer waren”, verriet Schulleiterin Hrönn Bergthórsdóttir in Fréttabladid.

„Er behauptete, ihre Mutter hätte einen Unfall gehabt und er solle sie ihr ins Krankenhaus fahren. Sie war nicht dumm, also rannte sie weg”, sagte Bergthórsdóttir.

Die Mutter des Mädchens benachrichtigte die Schulleiterin, die die Polizei einschaltete und eine Warnung an die Eltern aller Kinder ihrer Schule herausgab. Weiterhin benachrichtigte sie die Schulleitungen anderer Schulen in Hafnarfjördur.

Die Mutter eines Schülers der Setbergsskóli informierte Bergthórsdóttir am Wochenende darüber, ein Mann habe am Samstagabend versucht, ihren Sohn mit der gleichen Lüge in sein Auto zu locken.

„Dann rief der stellvertretende Leiter der Laekjaskóli an. Ein Mann, wohl im gleichen Auto, sprach nahe der Laekjaskóli ein Mädchen an und sagte etwas Ähnliches zu ihr.“

Bergthórsdóttir fordert Eltern auf, die Sachlage mit ihren Kindern zu besprechen und ihnen klarzumachen, dass sie niemals zu Fremden ins Auto steigen dürfen.

Im Frühling ereignete sich im Hauptstadtgebiet ein weiterer ähnlicher Fall.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

– From 3€ per month

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts