Sturmwarnung für Freitag Skip to content

Sturmwarnung für Freitag

Der isländische Wetterdienst hat eine Sturmwarnung mit Windgeschwindigkeiten von mehr als 20 m/s herausgegeben. Sie gilt heute für den Nordostteil des zentralen Hochlandes. Morgen soll der Sturm mit 20 bis 28 m/s in beinahe allen Landesteilen zuschlagen und im Südosten heftige Regenfälle mit sich bringen.

Um Überschwemmungen in Hausnähe zu vermeiden, werden Bewohner gebeten, ihre Abflüsse zu reinigen, damit sie freigängig sind, wenn der Regen einsetzt.

Heute liegt der Wind bei 8 bis 15 m/s aus Südost, im Nordosten hat er bereits 13 bis 20 m/s. Im Südwesten ist er eher mild mit 3 bis 10 m/s. In den meisten Landesteilen schneit es heute, im Südosten muss mit Schneematsch gerechnet werden, die Temperaturen liegen zwischen -5 bis 0 Grad.

Morgen früh frischt der Wind dann auf und wird am späten Nachmittag Sturmstärke mit bis zu 28 m/s erreichen. Es schneit oder regnet zum Teil heftig und die Tempeaturen steigen über den Gefrierpunkt. Zur Nacht hin soll das Wetter sich wieder beruhigen.

Die Wind-und Wetterkarten finden Sie auf vedur.is, die Strassenzustandskarte auf vegagerdin.is

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter