Sieben Assistenten für den Premierminister Skip to content

Sieben Assistenten für den Premierminister

By Iceland Review

Der isländische Premierminister Sigmundur Davíð Gunnlaugsson beschäftigt sieben Assistenten, die mehr als 64,3 Mio. ISK (417.400 EUR) im Jahr mit ihrer Arbeit verdienen. Diese Information war von der Tageszeitung Fréttablaðið zusammengestellt worden, die daraus eine Titelstory gemacht hatte.

Derzeit arbeiten 20 Beschäftigte als Assistenten für Minister und kosten den Staat 207,7 Mio ISK (1,35 Mio. EUR) an Gehältern. Die Tageszeitung DV berichtet, das Sigmundur Davíð sieben dieser 20 für sein Amt beschäftigt, 13 bleiben für die übeigen acht Minister.

Als Assistenten werden genannt: Jóhannes Þór Skúlason (persönlicher Assistent); Sigurður Már Jónsson (Regierungssprecher); Benedikt Árnason (Wirtschaftlicher Ratgeber); Lilja D. Alfreðsdóttir (Projektmanager); Hrannar Pétursson (Projektmanager); Margrét Gísladóttir (Sonderberaterin); und Ásmundur Einar Daðason (persönlicher Assistent).

Die Zeitung vermerkt dass Ásmundur Einar auch Parlamentsmitglied ist und neben seiner Diät kein zusätzliches Gehalt bekommt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!