Selfoss wird Islands Milch-Stadt Skip to content

Selfoss wird Islands Milch-Stadt

Kuhmist in einer Tonne, Kuhschwänze und ein Kuhplatz erwarten Reisende in diesem Sommer im südisländischen Selfoss, das den Titel Milch-Stadt Islands für sich reklamiert. Gezeigt werden sollen die Exponate in einem neuen Milchwirtschaftsmuseum.

kyr_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

Eine entsprechende Absichtserklärung ist kürzlich von der Stadtverwaltung Árborg und MS Iceland Dairies unterzeichnet worden, berichtet ruv.is.

Man möchte im Gefolge des neuen Museums die Stadt Selfoss in Zusammenarbeit mit der lokalen Handelskammer als Milch-Stadt Islands touristisch vermarkten.

Stadtverwaltungsmitglied Elfa Dögg Þórðardóttir wird die Arbeitsgruppe zum Museum leiten. Derzeit arbeitet die Gruppe am Entwurf eines Wahrzeichen für die Milch-Stadt. Es zeigt eine Kuh, die möglicherweise Bella heißen wird.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter