Saurer Regen im Hochland Skip to content

Saurer Regen im Hochland

Die von der Vulkanspalte Holuhraun freigesetzten Schwefeldioxidemissionen lagern sich im Schnee im Hochland ab und können dafür sorgen dass beim nächsten Tauwetter im Frühjahr der Säuregrad der Flüsse und Seen bedenklich ansteigt, schreibt ruv.is.

Auch der Regen wird in der Region sauer. Árni Sigurðsson vom isländischen Wetterdienst sagte ruv.is gegenüber, Messungen im Hornafjörður und in Grímnes hätten einen pH-Wert von bis zu 3 ergeben, was viel zu sauer sei. Regenwasser hat in der Regel einen pH-Wert von 5,6.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter