San Francisco Ballet kommt nach Reykjavík Skip to content

San Francisco Ballet kommt nach Reykjavík

Im kommenden Frühjahr wird das San Francisco Ballet Ensemble unter Leitung von Helgi Tómasson beim Reykjavík Arts Festival zu sehen sein. Zwischen dem 28. und dem 30. Mai sind vier Vorstellungen in der Harpa geplant.

Das Ensemble war im Jahr 1933 gegründet worden und ist damit nicht nur das älteste Ensemble in den USA, sondern auch das drittgrösste. Helgi Tómasson führte es in seiner beinahe dreissigjährigen Leitung zu internationalem Erfolg. Ein breites Repertoire, hervorragende Tänzer und ehrgeizige, visionäre Inszenierungen gelten als Markenzeichen des Ensembles.

Helgi wurde im Jahr 1942 in Reykjavík geboren. Er begann seine Ballettkarriere in Island und studierte dann Ballett in Dänemark und New York. Fünfzehn Jahre lang war er Erster Tänzer des San Francisco Ballet Ensembles und übernahm im Jahr 1985 die künstlerische Leitung, die er seitdem innehält. Helgi gilt als einer der besten klassischen Tänzer seiner Generation.

Auf der Webseite der Listahátið sind weitere Informationen zu finden.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts