Robert Redford möchte isländische Kurzgeschichten verwenden Skip to content

Robert Redford möchte isländische Kurzgeschichten verwenden

valentinesAcademy Award Gewinner Robert Redford möchte eine TV-Serie produzieren und dafür die Kurzgeschichtensammlung Valentines (Aldingarðurinn) des isländischen Autors Ólafur Jóhann Ólafsson verwenden. Ólafur soll das Drehbuch schreiben.

Ólafur bestätigte vergangene Woche die Nachricht gegenüber der nationalen TV-Anstalt RÚV.

Die Serie soll auf dem TV-Kanal Sundance ausgestrahlt werden, der sich einen Ruf für ambitioniertes Programm erworben hat und vor zwei Jahren einen Golden Globe für den Film Carlos als beste TV-Produktion gewonnen hat.

Ólafur sagte, die Kurzgeschichten wurden möglicherweise sechs oder acht Episoden ausmachen. Zunächst soll ein Pilotfilm produziert werden, danach will man entscheiden, ob die ganze Serie verfilmt wird.

Das Drehbuch ist so gut wie fertig, verriet der Autor. Sobald es in trockenen Tüchern ist, wollen Redford und sein Produzent Fred Berner mit den Castings beginnen.

Ólafur lobte Redford in höchsten Tönen und beschreibt ihn als einen der größten Stars der Filmgeschichte, sowohl als Darsteller wie auch als Regisseur.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts