Regierung fordert Kürzungen im Außenministerium Skip to content

Regierung fordert Kürzungen im Außenministerium

Der parlamentarische Ausschuss zur Überprüfung der Staatsausgaben veröffentlichte gestern Vorschläge, wie die isländische Regierung Geld einsparen könnte.

althingi-parliament_ipaa
Alþingi, das Isländische Parlament. Copyright Icelandic Photo Agency

Laut mbl.is gehören Kürzungen im auswärtigen Dienst zu den Empfehlungen.

Der Außenminister wird nun überprüfen, wie hoch die Kosten der Botschaften sind und sich über deren technischen Stand informieren.

Unter den Vorschlägen befindet sich auch, Forschungsgelder und -einrichtungen zu reduzieren, ebenso wie die Anregung, bei der internationalen Entwicklungshilfe zu kürzen. Auch die Tätigkeiten des öffentlich-rechtlichen Fernsehsenders RÚV werden unter die Lupe genommen.

Hier lesen Sie den ganzen Bericht (auf Isländisch).

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter