Raser mit europäischem Tempo unterwegs Skip to content

Raser mit europäischem Tempo unterwegs

Die Polizei hat in der vergangenen Nacht den Fahrer eines Minibusses auf dem Suðurlandsvegur in Südisland gestoppt. Die gemessene Geschwindigkeit betrug 146 km/h.

Das Tempolimit auf Islands Hauptstrassen – wie dem Suðurlandsvegur – beträgt 90 km/h.

Der Fahrer, ein Ausländer, gab zu seiner Entlastung an, die 146 km/h seien eine in Europa normale Geschwindigkeit, berichtet RÚV.

Nach Polizeiangaben handelte es sich bei dem Fahrzeug um einen Mercedes-Benz Sprinter. Es gibt keine Informationen darüber, ob sich Insassen in dem Fahrzeug befunden haben.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter