Prügelei in der Waschstrasse Skip to content

Prügelei in der Waschstrasse

Eine Prügelei der besonderen Art ereignete sich gestern an der Autowaschanlage der N1 Tankstelle auf der Hringbraut in Reykjavík, berichtet Vísir.

Drei Männer waren dabei ihr Auto zu waschen, dabei spritzte Wasser auf ein anderes Auto und einen Mann, der daneben stand. Dieser ging davon aus, dass man ihn mutwillig nassgespritzt hatte und erwiderte die Attacke mit dem Wasserschlauch.

Hier eskalierte der Streit, die drei stürzten sich nämlich auf den Mann, der sich auf den Beifahrersitz seines Fahrzeugs flüchtete, wo seine Verlobte am Steuer sass. Die drei Männer schlugen auf das Auto ein, daraufhin versuchte die Verlobte mit dem Auto zu flüchten, doch sie verlor die Kontrolle und rammte das Fahrzeug der drei Wasserhelden.

Am Ende wurden die drei verhaftet und in Untersuchungshaft genommen. Es gab nur geringfügige Verletzungen.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts