Prozess gegen Geir Haarde hat begonnen Skip to content

Prozess gegen Geir Haarde hat begonnen

Heute begann vor dem landsdómur, einem besonderen Staatsgerichtshof, der Prozess gegen Geir Haarde. Der ehemalige Ministerpräsident muss sich wegen Amtsvernachlässigung im Vorfeld des isländischen Bankenzusammenbruchs im Oktober 2008 verantworten.

geirhhaarde03_ipaGeir Haarde. Foto: IPA

Im Herbst 2010 hatte das isländische Parlament Alþingi beschlossen, Geir vor das landsdómur zu bringen, die Anklage gegen drei weitere Minister jedoch fallengelassen.

Gegen die gerichtliche Vorladung Geirs hatten sich etliche Politiker ausgesprochen, darunter die amtierende Ministerpräsidentin Jóhanna Sigurðardóttir.

Ende letzten Jahres hatte der Vorsitzende der oppositionellen Unabhängigkeitspartei Bjarni Benediktsson eine Resolution eingebracht, den Parlamentsbeschuss wieder aufzuheben. Dieser Versuch, den Prozess abzuwenden, aber war am vergangenen Freitag vom Parlament mit 33 gegen 27 Stimmen bei einer Enthaltung abgelehnt worden.

Hier lesen Sie einen Hintergrundbericht zum Fall Geir Haarde.

bv

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts