Premierministerin: Pro-EU-gesinnte Politiker sollen Kräfte bündeln Skip to content

Premierministerin: Pro-EU-gesinnte Politiker sollen Kräfte bündeln

Islands Premierministerin und Chefin der Sozialdemokratischen Allianz Jóhanna Sigurdardóttir sagte vorgestern in einer Rede an ihre Fraktion, alle pro-EU-gesinnten Sozialisten aller Parteien sollten ihre Kräfte bündeln.

johannasig-althingi-280910_pk

PremierministerinJóhanna Sigurdardóttir. Foto: Páll Kjartansson.

Sie fügte hinzu, die Sozialdemokraten seien bereit, Namen und Führung zu ändern, um eine Plattform für alle in Island zu schaffen, die gerne in Richtung EU-Mitgliedschaft segeln würden, derzeit aber auf viele verschiedene Parteien verteilt seien, berichtet Fréttabladid.

„Wie lange werden pro-euopäisch gesinnte Leute noch für Parteien arbeiten, die offen oder im Verborgenen gegen Mitgliedsgespräche kämpfen?“, fragte Sigurdardóttir.

„Wie lange werden Anhänger von mehr Gleichheit, Demokratie, Einnahmen der Nation aus ihren natürlichen Ressourcen und einem leistungsstarken Sozialsystem noch für Parteien arbeiten, die offen oder im Verborgenen gegen den Fortschritt in diesen wichtigen Fragen kämpfen?“, fügte sie hinzu.

Die Ministerpräsidentin sagte, die Sozialdemokraten seien offen für jeden, der in diese Richtung denke. „Eine Neustrukturierung, ein neuer Name, eine neue Leitung und andere Veränderungen sollten dem nicht im Wege stehen.”

Sie erklärte, vor allem Arbeitnehmer, Rentner und Familien mit Kindern sollten am meisten vom Wirtschaftswachstum der kommenden Jahre profitieren.

„Finanzgangster und die superreiche Elite sollen nicht das gesamte künftige Wirtschaftswachstum aufsaugen, wenn es nach uns geht. Es reicht, dass das Land für deren letzte Party zahlen musste”, kommentierte die Premierministerin.

Über eine EU-Mitgliedschaft sagte Sigurdardóttir, eine komplette Einigung über Islands Beitritt könne Ende 2012 oder Anfang 2013 auf dem Tisch liegen.

Hier lesen Sie mehr über Island und die EU.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts