Pfadfindertreffen in Island Skip to content

Pfadfindertreffen in Island

Für das 15. internationale Pfadfindertreffen in 2017 werden 5000 Pfadfinder aus 216 Ländern in Island erwartet.

Die Organisatorin Hrönn Pétursdóttir schätzt, dass 700 bis 1000 Freiwillige aus dem In- und Ausland benötigt werden, damit das Treffen durchgeführt werden kann. Die Veranstaltung soll am Úlfljótsvatn in der Nähe des Nationalparks Þingvellir stattfinden. Schon jetzt haben die Planungen dafür begonnen, damit es gelingt, eine solch große Besucherzahl unterzubringen. Unter anderem sollen die Zeltplätze und sanitären Anlagen verbessert werden. Während des Treffens finden in ganz Island Veranstaltungen statt, so auch in Akureyri, Snæfellsnes und Skaftafell, berichtet mbl.is.

Das letzte Pfadfindertreffen fand im Jahr 1996 in Schweden statt.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts