Pamela Anderson umarmt isländischen Snowboarder Skip to content

Pamela Anderson umarmt isländischen Snowboarder

Der isländische Snowboarder Eiríkur Helgason, auch Eiki genannt, wurde vom früheren Baywatch Star Pamela Anderson bei einer Preisverleihung durch das Magazine Transworld Snowboarding umarmt.

Ein Snowboarder. Foto: Páll Stefánsson.

„Ich glaube nicht dass Pamela allzuviel vom snowboarden versteht“, kommentierte Eikis Bruder Halldór Helgason, der ebenfalls begeisteter Snowboarder ist.

Leser hatten Eiki zum Snowboarder des Jahrs gekürt und sein Foto ziert nun das Cover der Februarausgabe. Eiki beschreibt den Preis als das Beste was eine Snowboarder passieren kann, berichtet das Fréttabladid.

Halldór errang kürzlich die Goldmedaille bei den X Games in Aspen, was ihn auf einen Schlag bekannt machte.

„Das hat geholfen,“ sagte er. „X Games ist der grösste und respektabelste Wettkampf im Snowboardfahren, wo es eine Medaille zu gewinnen gibt, und es ist dieses Jahr so gross wie nie zuvor gewesen.“

Die Brüder nehmen gerade Material für einen Snowboardfilm in der Produktion von Standard Films und Pirate Productions auf. Halldór arbeitet dafür in Utah in den USA, Eiki in Japan.

„Das ist was, wir am meisten geniessen,“ sagt Halldór.

Übersetzung: Dagmar Trodler.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter