Paddeln auf dem Reykjavík See Skip to content

Paddeln auf dem Reykjavík See

Die Gruppe Landnemar („Siedler“) wird in diesen Sommer im Auftrag der städtischen Arbeitsschule der Stadt Reykjavík Paddelausflüge auf dem See Tjörnin (dt. “Teich”) in Reykjavík anbieten. Die Boote wurden bereits ausprobiert.

Tjörnin. Foto von Eygló Svala Arnarsdóttir.

Man kann die Paddelboote mittwochs, donnerstags und freitags zwischen 10 und 15 Uhr ausleihen und entweder selbst oder mit Hilfe der Mitglieder von Landnemar eine Fahrt unternehmen. Jedes Boot hat Platz für vier Personen, berichtete Fréttabladid.

Doch aus Rücksicht auf die Nistplätze der Küstenseeschwalben ist das Paddeln nur auf dem westlichen Teil des Tjörnin erlaubt.

„Wir wollen die Möglichkeiten nutzen, die die Stadt bietet“, sagte Ívar Örn Sverrisson, der Projektleiter an der Arbeitsschule der Stadt Reykjavík

Die Arbeitsschule organisiert und betreut Sommerjobs für 14- bis 16-jährige Schüler und Schülerinnen.

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts