November: Rekordzahl an Touristen Skip to content

November: Rekordzahl an Touristen

61.000 Urlauber besuchten im November Island, das sind 31 Prozent mehr als im Vorjahres-Vergleichszeitraumund fünf Mal mehr Touristen als im November vor zwölf Jahren, als der Isländische Tourismusverband damit begann, Urlauber zu zählen, die auf dem Internationalen Flughafen Keflavík ankommen.

Ein Drittel der November-Urlauber kam aus Großbritannien, 16 Prozent kamen aus den USA und 5,4 Prozent reisten aus Norwegen an.

Auf Platz vier lag Deutschland mit 4,8 Prozent der Islandreisenden im November. Es folgten Dänemark (4,7 Prozent), Kanada (4,3 Prozent), Schweden (3,8 Prozent), Frankreich (3,8 Prozent), die Niederlande (1,9 Prozent) und Japan (1,7 Prozent).

Im November reisten aber auch 32.000 Isländer ins Ausland, dies sind etwa zehn Prozent der Bevölkerung.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter