Notfall in West-Island: Sanitäter retten ein Leben Skip to content

Notfall in West-Island: Sanitäter retten ein Leben

Rettungskräften ist es vorgestern in letzter Minute gelungen, einen russischen Touristen wiederzubeleben. Er hatte während eines schweren Krampfanfalls das Bewusstsein verloren, während er mit seiner Ehefrau auf der Südseite der Halbinsel Snæfellsnes in West-Island unterwegs war.

coastguard-helicopter_ps

Themenfoto: Páll Stefánsson.

Sobald der Zustand des Mannes klar war, wurde ein Hubschrauber der Küstenwache gerufen. Hubschrauber und die Retter mit dem Krankenwagen trafen sich auf einem geeigneten Landeplatz, von wo aus der Mann zum Landeskrankenhaus Landspítali in Reykjavík geflogen wurde, wie visir.is berichtet.

In Landspítali behandelten Ärzte den Mann umgehend. Ein Dolmetscher wurde hinzugezogen, um für die Frau zu übersetzen, die ihren Mann im Hubschrauber ins Krankenhaus begleitet hatte. Inzwischen ist der Patient auf dem Weg der Besserung.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter

Recommended Posts