Neue Streiks in der Krankenpflege Skip to content

Neue Streiks in der Krankenpflege

By Iceland Review

Gestern fand der erste von drei geplanten Streiks im öffentlichen Gesundheitswesen statt. In der Frühe hatten Krankenschwestern und Pflegehelfer, die für das staatliche Wohlfahrtssystem (vor allem Alten- und Pflegeheime) tätig sind, für acht Stunden ihre Arbeit niedergelegt, berichtet ruv.is. Etwa 500 Mitglieder des Pflegepersonals hatten an dem Streik teilgenommen.

Nach Angaben von Gewerkschaftsführerin Kristín Á. Guðmundsdóttir fordern die Krankenschwestern, die für Institutionen der öffentlichen Wohlfahrt (Samtaka fyrirtækja í velferðarþjónustu) tätig sind, gleiche Rechte wie öffentliche Angestellte. Sie verlangen außerdem, dass die Tarifverträge, die von der letzten Regierung für die öffentlichen Angestellten unterzeichnet worden waren, auf die Beschäftigten des Wohlfahrtssystems ausgedehnt werden.

Wenn in der Sache kein Übereinkommen getroffen wird, planen die Krankenschwestern weitere Streiks.

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!