Mysteriöse Entdeckung in Westisland Skip to content

Mysteriöse Entdeckung in Westisland

Die Einwohner von Grundarfjördur, einem Fischerdorf in Westisland, wundern sich über den Fund eines Autowracks, welches von Strassenarbeitern beim Ausheben eines Wasserversorgungssgrabens für das örtliche Schwimmbad entdeckt wurde.

grundarfjordur_ps

Grundarfjördur. Foto: Páll Stefánsson.

Es sei als habe die Erde diesen Truck einfach verschluckt, berichtet visir.is. Oldtimerenthusiasten haben ihn als einen Chevrolet aus dem Jahr 1961 identifiziert.

Allerdings vermisst niemand solch ein Fahrzeug und niemand erinnert sich daran, dass so ein Auto dort vergraben worden sei.

Die Entdeckung sorgte für wilde Spekulationen, kann man bei skessuhorn.is lesen.

Manche Leute meinten, das Auto gehöre doch Gísli aus Kirkjufell, der LKW-Fahrer in Grundarfjördur gewesen sei.

Unmöglich, halten andere dagegen, Gíslis Auto sei blau gewesen und das aufgetauchte Fahrzeug ist grün.

DT

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter