Mittsommer-Festivals und -Konzerte in Island Skip to content

Mittsommer-Festivals und -Konzerte in Island

Der längste Tag des Jahres, 21. Juni, wird gefolgt von Jónsmessa, dem Mittsommertag, am 24. Juni, an dem erneut gefeiert wird. Eines der Festivals findet in Aldey im Tal Bárdardalur im ländlichen Nordosten Islands, statt.

videy

Videy. Themenfoto: IR.

Das Programm, das am 24. Juni um 23 Uhr beginnt, beinhaltet ein Konzert der Band Sálubót, eine Geigen-Performance mit Marika Alavere und eine Nachtwanderung zum Wasserfall Aldeyjarfoss, wie auf kidagil.is zu lesen ist. Weitere Informationen erhalten Sie, wenn Sie eine Email an [email protected] schicken.

Auf der Insel Videy vor Reykjavík finden heute zwei Konzerte statt, bei denen Svavar Knútur und Kristjana Stefáns Duette singen werden.

Laut midi.is wurden die Musiker für ihre letztjährige Mittsommertags-Vorstellung sehr gelobt. Sie sangen eine ganze Reihe von Liedern: Zusätzlich zu ihren eigenen Liedern und isländischen Klassikern coverten sie andere Künstler – von Dolly Parton bis Nick Cave.

Das erste Konzert beginnt um 20 Uhr und Konzertbesucher werden gebeten, eine Stunde vorher bei der Fähre zu sein. Für „Zuspätkommer“ gibt es ein weiteres Konzert um 23 Uhr. Je nach Wetter finden die Konzerte in Videyjarstofa oder auf dem Aussengelände statt.

Eine Eintrittskarte kostet ISK 3.000 (für die Fähre ISK 1.000, für das Konzert ISK 2.000), für Kinder ISK 1.000. Karten bei midi.is und an den Brim-Kartenschaltern im Einkaufszentrum Kringlan und auf dem Laugavegur 71. Hier finden sie die Fahrpläne der Fähre.

Auch in Eyrarbakki, Südwest-Island, findet anlässlich des Mittsommertages ein Festival mit Lagerfeuer und Gesang statt, und zwar am 25. Juni.

Die Musiker Uni und Jón Tryggvi werden in ihrem Haus Merkigil in Eyrarbakki ein Konzert veranstalten. In den vergangenen Monaten hat sich das Haus bereits in einen improvisierten Konzertsaal verwandelt.

Die „Volks-Band” Ómar Didriks og Sveitasynir wird auftreten und die Menge unterhalten, so Morgunbladid. Das Konzert beginnt um 16:30 Uhr.

Weitere Mittsommertagfeste rund um Island: Brákarhátíd in Borgarnes, West-Island am 25. Juni, Jónsmessuhátíd in Siglufjördur, Nord-Island, Vid Djúpid, ein Klassikfestival in Ísafjördur in den Westfjorden vom 21. bis 26. Juni, sowie Barock-Festspiele in Hólar, Nord-Island vom 23. bis 26. Juni, so gerumeitthvad.is.

gab

Sign up for our weekly newsletter

Get news from Iceland, photos, and in-depth stories delivered to your inbox every week!

* indicates required

Subscribe to Iceland Review

In-depth stories and high-quality photography showcasing life in Iceland!

Share article

Facebook
Twitter